Service

Wir liefern kundenfreundlich und termingerecht. Die ABS - Dental GmbH ist montags, dienstags und donnerstags von 7 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags von 7 bis 16 Uhr für ihre Kunden erreichbar. Wochentags von 8 bis 16 Uhr können Arbeiten abgeholt und angeliefert werden.

Bei bis 10 Uhr bei uns eingehenden Reparaturen wie Bruchreparaturen, Sprungreparaturen, Unterfütterungen und Erweiterungen um ein bis vier Zähne sowie Kunststoffverblendungen garantieren wir die Anlieferung am gleichen Tag. Für weichbleibende Unterfütterungen, Erweiterungen um vier bis 28 Zähne garantieren wir die Anlieferung am Folgetag.

Kostenvoranschlag Online ausfüllen »


Kostenvoranschlag zum Download »
Auftragszettel zum Download »

Produkte & Techniken

Die ABS - Dental GmbH deckt ein breites Spektrum zahntechnischer Arbeiten ab:

- Ästhetische individuelle Frontzahnkeramik
- digitale Zahnfarbenbestimmung im Labor & am Patienten
- Keramik gepresst und individuell geschichtet
- Vollkeramikkronen und –brücken (Zirkon)
- Keramikinlays
- CAD/CAM
- Metallkronen und Brückentechnik aus Edelmetall- und NEM-Legierungen (keramisch,  kunststoffverblendet)
- Goldinlays, Galvanoinlays
- Modellgusstechnik
- Laserschweißtechnik
- Konuskronen, Geschiebe-, Riegel-, Ankersysteme
- Kiefergelenksvermessung durch elektronische Funktionsdiagnostik mit IPR
- Totalprothetik
- alle gängigen  Implantatsysteme
- Aufbissschienen / Schnarcherschienen
- Sportmundschutz
- Prothesenreinigung
- Reparaturservice
 
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Laserschweißtechnik

Das Laserschweißen ist ein neues, fast geniales Fügeverfahren. Der Verzicht auf Lot und die Einschränkung der Legierungsvielfalt ist ein Wunsch des aufgeklärten Patienten. Das Wissen um die Schweißeigenschaften der
Dentallegierungen und die handwerklich korrekte Ausführung ermöglicht uns das Schweißen direkt neben Kunststoff oder Keramikverblendungen. Wir bieten auch anderen Laborbetrieben diesen Service an.


Warum haben wir uns für das Laserschweißen als Fügetechnik in unserem Labor entschieden?
1.    bedeutende Zeiteinsparung bei Reparaturarbeiten
2.    Möglichkeit der Verbindung von Monowerkstoffen
3.    Verwendung der gleichen Legierung als Schweißzusatzwerkstoff
4.    passgenaue Verarbeitung bei Suprakonstruktionen